Fußschule – Begeisterung für Füße!

Nichts liegt den meisten Menschen ferner, als sich um ihre Füße zu kümmern, geschweige denn sich für sie zu begeistern. Füße machen im wahrsten Sinne des Wortes einen Knochenjob. Und erst wenn die Füße schmerzen, rücken sie allmählich in unser Bewusstsein.

Fußfehlstellungen und –schmerzen führen zu einer Veränderung der Körperstatik und –mechanik, bis hinauf zur Halswirbelsäule. Insbesondere Menschen, die viel stehen, schwer tragen oder in Sicherheitsschuhen arbeiten brauchen aktive Unterstützung für die Füße.

Im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements bietet die Fußschule Lüneburger Heide die Koordinierte Fußtherapie an: ein aktives Training für die Fußgesundheit. Sinnvoll für Unternehmen, die auf gesunden Füßen stellen wollen. Und für Krankenkassen und Berufsgenossenschaften, welche die Betriebe dabei unterstützen. Privatpersonen, die sich für das Angbot Fußgesundheit durch Koordinierte Fußtherapie interessieren finden hier die entsprechenden Informationen: www.stella-arndt.de. Ich freue mich, Sie bzw. Ihr Unternehmen auf dem Weg zu gesunden Füßen begleiten zu dürfen. Denn ohne Füße läuft buchstäblich nichts.

Herzlichst,

Stella Arndt

 

Stand:Juli 2017