Koordinierte Fußtherapie

Koordinierte Fußtherapie

Das Herzstück der Workshops und Kurse bildet die Koordinierte Fußtherapie. Unsere beiden Fußgewölbe verdanken ihre Funktion den spiraligen Bewegungen. Diese sind nicht nur für die Füße von grundlegender Wichtigkeit, sondern für den gesaamten Körper. Die koordnierte Fußtherapie macht die Füße beweglicher, kräftiger und schmerzfrei. Sie verbessert die Koordination beim Gehen und fördert von Grund auf eine aufrechte Haltung. Füße, Beine und Rücken sind eine Einheit; und die Teilnehmer lernen sich wieder natürlich und gesund zu bewegen.
Die Umsetzung in den Alltag ist ein weiteres besonderes Merkmal. Es gibt 3 unterschiedliche Workshops:

 

Fußgesundheit „to go“


Geeignet für jeden Mitarbeiter, der seinen Füßen etwas Gutes tun möchte. Für Menschen, die bereits unter Schmerzen leiden. Für Füße, die besonders viel leisten müssen (schwer tragen, viel stehen, arbeiten in Sicherheitsschuhen etc.) und/oder sich tagtäglich auf Einlagen bewegen. Für die diejenigen, die nicht so viel Zeit investieren möchten und für jene, die ganz schnell die Erste Hilfe benötigen. 
Inhalte:
  • Einführung in die Anatomie des Fußes
  • Die Beinachse in Theorie und Praxis
  • Das Training mit dem Fußretter®
  • Fragen, Antworten, allgemeine Tipps

 

fussretterinaktion

Fußgesundheit „to go“ Fußretter® in Aktion.

fussretterinaktion

Die Kunst, den Smiley mittels der kurzen Fußmuskeln hochzubekommen.

 

Glückliche Füße - die gesunde Basis


Dieser Workshop bzw. Kurs bietet eine Einführung in die Fußgesundheit. Geeignet für Mitarbeiter, die ihre Füße kennenlernen und mehr über die richtigen Bewegungsabläufe wissen möchten. Für diejenigen, die ihre Füße vor Schmerzen schützen möchten und die selber aktiv und gezielt ihre Füße trainieren wollen.
Inhalte:
  • Einführung in die Anatomie des Fußes
  • Die Beinachse in Theorie und Praxis
  • Die Bewegungseinheiten Bein und Rücken
  • Der Trick mit der Spirale in Theorie und Praxis
  • Die Fußverschraubung - Erarbeiten des Längsgewölbes
  • Das Training mit dem Fußretter®
  • Das Zentrum der Kraft – das Quergewölbe
  • Integration der Übungen in den Alltag
  • Richtiges Gehen
  • Trends: Vorfußgang, Barfußschuhe etc.
  • Fragen, Antworten, allgemeine Tipps

 

Refresher


Hier geht es um die Beantwortung von Fragen, die während des eigenen Trainings entstanden sind.
Das Erlernte wird vertieft, ggfs. korrigiert und spezielle Aspekten intensiver behandelt (z.B. Behandlung bei Hallux Valgus, Mobilisation des Beckens, der aufrechte Gang).