Unternehmen

 

Es gibt viele Gründe, seinen  Betrieb auf gesunde Füße zu stellen. Nicht nur, dass Unternehmen dabei vom Gesetzgeber unterstützt werden: Für betriebsinterne Prävention und Gesundheitsförderung können pro Jahr und Mitarbeiter bis zu 500 Euro steuerfrei bleiben (§ 3 Nr. 34 EStG). Für Unternehmen gibt es noch wesentliche andere Vorteile:
  • Sie bringen Ihren Mitarbeitern Wertschätzung entgegen, was in der Folge die Motivation steigert,
  • die Bindung der Mitarbeiter ans Unternehmen wird gestärkt, was gerade in Zeiten von Fachkräftemangel einen hohen Stellenwert hat,
  • gesunde Füße, gesunde Rücken, gesunde Mitarbeiter – am Ende dieser Kette stehen weniger Krankheitstage und eine verbesserte Gewinnsituation.
Die Initiative "Gesundheit und Arbeit" fasst die wichtigsten Ergebnisse des iga-Reportes 13 (Wirksamkeit und Nutzen steigert betriebliche Gesundheitsförderung ) zusammen. Weitere Informationen finden Sie unter www.iga-info.de.

 

Um nach einer Durststrecke gesund die Ziellinie zu erreichen, braucht es neben viel Ausdauer auch ein solides Fundament.